Stück - Beschreibungen
zur Übersicht
"Lachend in den Herbst – Sketches, Sketches, Sketches"
TAM-Eigenproduktion 2020
In bewegten Zeiten wie diesen tut es gut, wieder einmal lachen zu können. Wird doch dem Lachen auch eine gesundheitsfördernde oder zumindest lebensqualitätsfördernde Wirkung nachgesagt.
Deshalb wollen wir mit einem erlesenen TAM-Ensemble Probleme des Alltags, besonders auch jene, die sich in den letzten Wochen und Monaten ergeben haben, auf heitere Weise auf die Bühne stellen.
Seien es mehr oder weniger intime Frauengespräche beim Einkaufen (natürlich vor allem über die Männer), sei es der Gottesdienst zu Corona Zeiten, die umgeschulte Polizistin als Freundin und Helferin oder der Besuch in einem vegetarischen Restaurant…

Lachen Sie sich in den Herbst!

Es spielen:
Elisabeth Datler, Sonja Deimling, Birgit Höllrigl-Kases,
Willi Kainz, Roland Kases, Eva Liebhart, Karin Linher,
Helga Reiter, Inge Rosenauer, Ella Weidl, Enya Wessely,
Eveline Winter

Moderation: Ewald Polacek

Kostüme/Ausstattung: Adele Schaden
Technik: Gottfried Eggenhofer
Regie: Ewald Polacek

zur Übersicht